fabfamily.de - Fiona, Anke & Bernd

August
2015

Zeitvertreib in Tonga
August 2015

Der beste Spielplatz der Welt: ein Strand – in der Südsee

Ich fand es ja erst ganz schön gemein als meine Eltern mir vor dem Abflug offenbarten, dass ich außer einem einzigen Kuscheltier – und dem UNO-Kartenspiel – keine Spielsachen mit auf die Reise nehmen durfte (Neulich habe ich mir dann dazu noch ein Schreibebuch und Malstifte gewünscht, als wir beim Einkaufen waren).

Aber mal ganz ehrlich: mehr hab ich bisher auch echt nicht gebraucht, weil es überall so unglaublich viel zu entdecken gibt…

Das Land wo wir gerade sind heißt Tonga und liegt mitten in der Südsee. Hier gibt es mehr Wale als man/ich zählen kann und überall tolle Sandstrände mit Kokospalmen. Außer Muscheln sammeln und bemalen kann ich hier echt noch unglaublich viele andere tolle Sachen machen…

Sandburgen bauen

Auf Palmen klettern

Strandbilder basteln

Kokosnuss-Boccia spielen

Für jede gewonne Runde gibt’s eine Muschel – und wer zuerst drei Muscheln hat ist der Sieger]

Puppen bauen

Und es gibt hier das größte Malbuch der Welt (wird allerdings etwa alle 6 Stunden von der Flut wieder leer radiert)

fiona_suedsee_malbuch_2c

Außerdem habe ich natürlich auch noch mein Handy zum Hörspiele hören und Filme gucken mit dabei. Ein bisschen Luxus muss ja schon sein… ;-)

 

1 Kommentar zu “Der beste Spielplatz der Welt: ein Strand – in der Südsee”

  1. Elisabeth hat am 4. September 2015 um 11:48 geschrieben:

    Schöner kann man nicht spielen!!!

Wir freuen uns auf eure Kommentare...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder erkennst du am *

Blogverzeichnis